Gojibeeren-Brei mit Apfel-Topping

Zutaten

  • 1000ml Reismilch oder Hafermilch
  • 1 Prise Salz
  • 100Gerstenflocken
  • 100Dinkelflocken
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Bananen
  • Zitrone den Saft davon
  • kleine Äpfel
  • 40Gojibeeren

Zubereitung

  1. Die Reismilch mit dem Salz aufkochen, die Getreideflocken einrühren und die Hitze stark reduzieren. Unter ständigem Rühren 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, die Gojibeeren dazugeben und zugedeckt etwa 15 Minuten ziehen lassen. Mit Agavendicksaft süßen.
  2. Die Bananen schälen, würfeln, mit Zitronensaft beträufeln und umrühren.
  3. Die Äpfel in Stücke schneiden.
  4. Den Brei mit den Bananen vermischen, in Schälchen füllen und mit den Gojibeeren und den frischen Apfelstücken anrichten.

Tipp: Wer nur eine der beiden Sorten Getreideflocken zu Hause hat, verwendet hiervon einfach die doppelte Menge.

Aufpassen: Dieses Rezept beinhaltet Laktose, Lupine, Hefe und Soja!

Quelle: https://vebu.de/essen-genuss/vegane-rezepte/gojibeeren-brei-mit-apfel-topping/